Welcome to KLOSTERLAND

In whichever direction one heads – everywhere in Europe one stumbles upon mystical places of worship from the distant past.

When the sun's rays shine upon the brick, time stands still, and one can almost hear the chants of the monks in the cloister. How did they bake their elaborately ornamented bricks, and how did they cultivate their gardens? What did they sing? What relationship did they have to the people of the local village or to the other religious orders in the area? And what recipe did they use to brew their delectable beer?

The diverse questions that spring to mind are reflected in the diversity of the monasteries and the cultural and touristic activities they have to offer! Then as now, these pro-actively and historically operated monasteries aren't limited by their walls, they are a firmly rooted cultural and societal aspect of life. 
So as not to lose track and miss out on the best on offer, KLOSTERLAND will keep you informed about the cultural highlights, museological happenings and the numerous fairs, festivals, guided tours, exhibitions and culinary events taking place within these medieval walls.

Blog

EUROPETOUR stellt sich vor

Am 27. Juni fand im Ratssaal der Stadt Myślibórz in Westpommern das Forum Kulturtourismus statt. Auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt, Piotr Sobolewski, versammelten sich Akteure des Kulturtourismus aus Polen und Deutschland, um sich über die Ergebnisse des europäischen Projektes EUROPETOUR zu informieren. Der deutsch-polnische Verein KLOSTERLAND ist seit Herbst 2015 an diesem Projekt beteiligt.

Read more …

Europa zu Besuch im KLOSTERLAND

Im März trafen sich die Mitglieder des "ERASMUS+ – Strategischen Partnerschaft" - Projektes "Europetour" beim Projektpartner KLOSTERLAND e.V., um gemeinsam zu Arbeit und Tourismus im ländlichen Raum anhand des deutsch-polnischen Klosternetzwerk in der Praxis zu erfahren. Neben intensiven Arbeitssitzungen und einem Klosterbesuch in Mysliborz (ehemals Kloster Soldin), besuchten die Teilnehmer auch noch die Mitgliedsklöster Angermünde und Chorin.

Ein ausführlicher Bericht in englischer Sprache befindet sich auf der Projektseite....

Read more …

Erfolgreicher Austausch bei Tagung im Kloster Bronnbach

Die Tagung „Das Monument und sein Garten – Historische Gartenanlagen als Aufgabe und Chance für die erfolgreiche Vermarktung eines Kulturdenkmals“ fand kürzlich im Kloster Bronnbach statt. Veranstaltet wurde die Tagung vom Verein Schlösser, Burgen, Gärten Baden-Württemberg e.V. in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Kloster Bronnbach. Rund 35 Besitzer und Betreiber historischer Monumente aus ganz Deutschland nahmen an der Tagung teil und tauschten Ideen und Erfahrungen in der Vermarktung aus.

Read more …

Miniköche in der Klosterküche

Das Projekt „Europa-Miniköche" ist gestartet und fand am 9. Oktober zum ersten Mal in der Nachbarschaft des Kloster Lehnin statt. An dem Tag kamen 23 Schüler der 5. und 6. Klassen der Lehniner Schule gemeinsam in der Küche des Hotels Markgraf zusammen, um dort zu kochen, Gästetische einzudecken, Grundlagen des Servierens zu erlernen und das Thema Klosterküche auf ganz besondere und eindrückliche Weise kennen zulernen. Das Thema des ersten Nachmittags war das Herbstgemüse Kürbis.

Read more …