Ornamente der Stille

Grußkarten aus dem KLOSTERLAND

Im Jahr 2014 gingen Design-Studierende auf Entdeckungsreise in Klöster, um aus aus ihren Erfahrungen Produktvorschläge für den kulturtouristischen Verein KLOSTERLAND zu entwickeln. In diesem Rahmen entstand die Grußkartenserie „Ornamente der Stille – Grußkarten aus dem KLOSTERLAND“, bestehend aus 13 Mustervariationen, die für Mitgliedsklöster des Vereins entwickelt wurden. Die Farb- und Musterkollektion der Designerin Carolin Libuda zeigt, dass es sich lohnt, fremde Lebenswelten wie diejenige der Klöster zu erkunden. Um die Farbcodes für die Klosterstandorte zu erstellen, wählte die Künstlerin charakteristische Fotos des Objektes aus dem Außen- und Innenraum sowie vom Klostergelände aus und rasterte diese. So wurden die wesentlichen Farbanteile herausgearbeitet, welche die Atmosphäre des Klosters widerspiegeln und einen ganzheitlichen Farbeindruck der Anlage vermitteln. Die Farben wurden anschließend systematisiert, in einzelne Farbspektren unterteilt und auf die 12 wesentlichen Farben reduziert, aus denen der je typische Farbcode entstand. Auch die Formen des Ortes wurden von der Künstlerin intensiv betrachtet und daraufhin geprüft, welche Strukturen oder welches Ornament für den jeweiligen Ort am aussagekräftigsten erscheinen, beispielsweise Elemente der Bodenfliesen oder Kirchenfenster. Diese wurden dann skizziert, nachgezeichnet und überarbeitet. In Kombination mit einer ausgewählten Farbe kann das Muster schließlich vielseitig eingesetzt werden. In Falle der Grußkarten wurde es als Endlosmuster in negativer (weißer) Form abgebildet. Die Grußkarten sind zwar Repräsentanten der jeweiligen Orte, doch können sie universell für alle denkbaren Anlässe eingesetzt werden.

Klappkarten und Postkarten

Erhältlich sind Grußkarten in Form von Klappkarten (12x17cm) und Postkarten (10,5x14,8cm) auf 300g starken Chromsulfatkarton. Die Klappkarten können im Quer- und Hochformat verwendet werden und bieten viel Platz für Glückwünsche und vieles mehr. Die Postkarten im Standardformat sind eine schöne und extravagante Alernative zu den klassischen Ansichtskarten und ein schöner Gruß von einem Klosterbesuch.

Grußkartensets

ORNAMENTE DER STILLE SET: STARKE FARBEN
8 Klappkarten mit Umschlägen. Farben und Muster beziehen sich auf folgende Klöster (von links nach rechts): Altfriedland, Bierzwnik, Chorin, Prenzlau, Myślibórz, Neuzelle, Kyritz, Chojna.

Fotos: Manufactum

ORNAMENTE DER STILLE SET: PASTELLFARBEN
8 Klappkarten mit Umschlägen. Farben und Muster beziehen sich auf folgende Klöster (von links nach rechts): Altfriedland, Rühn, Ribnitz, Kyritz, Bronnbach, Lehnin, Myślibórz, Angermünde.

Bestellungen & Kauf vor Ort siehe Shop.

Kommentare