Welcome to KLOSTERLAND

In whichever direction one heads – everywhere in Europe one stumbles upon mystical places of worship from the distant past.

When the sun's rays shine upon the brick, time stands still, and one can almost hear the chants of the monks in the cloister. How did they bake their elaborately ornamented bricks, and how did they cultivate their gardens? What did they sing? What relationship did they have to the people of the local village or to the other religious orders in the area? And what recipe did they use to brew their delectable beer?

The diverse questions that spring to mind are reflected in the diversity of the monasteries and the cultural and touristic activities they have to offer! Then as now, these pro-actively and historically operated monasteries aren't limited by their walls, they are a firmly rooted cultural and societal aspect of life. 
So as not to lose track and miss out on the best on offer, KLOSTERLAND will keep you informed about the cultural highlights, museological happenings and the numerous fairs, festivals, guided tours, exhibitions and culinary events taking place within these medieval walls.

Blog

Mitgliederversammlung in Lehnin

Am Samstag, den 31.01. 2015 fand im ehemaligen Zisterzienserkloster Lehnin die 4. Mitgliederversammlung des Vereins KLOSTERLAND e.V. statt.

Insgesamt 16 Mitglieder und Gäste fanden sich bei schönstem Sonnenschein im verschneiten Lehnin ein und widmeten sich unter anderem der Finanzplanung für das anstehende Jahr, berieten über mögliche Produkte, stellten den aktuellen Planungsstand der Klosterbrauerei vor und beratschlagten über Konzeptideen zum Thema klösterliche Land(Wirt)Schaft.

Read more …

Weihnachten im Kloster

Über die Feiertage und zum Jahresabschluss finden in unseren Mitgliedsklöstern besondere Veranstaltungen statt. Eine Übersicht finden Sie in unserem neuen Veranstaltungskalender. Wir wünschen Ihnen einen gesegnteten 3. Advent!

Read more …

Zentrum für Klosterkultur

Am 22. Oktober 2014 fand im Haus der Orden in Bonn der erste Workshop zur Gründung eines Zentrums für Klosterkultur statt. 12 Teilnehmer aus „Kloster“ und „Welt“ waren zusammengekommen, um einen Tag lang gemeinsam Möglichkeiten des Dialogs und Transfers zwischen den beiden Lebensformen zu diskutieren und  Inhalte, Partizipations- und Nutzungsmöglichkeiten sowie Strukturen eines solchen Zentrums zu erarbeiten. Die Zusammensetzung der Gruppe aus verschiedenen Ordensgemeinschaften, Vertretern der Öffentlichkeitsarbeit sowie des Projekt- und Kulturmanagements ermöglichte eine umfassende Bearbeitung des Themas und führte zu ersten Ergebnissen. Ein nächstes Treffen zur Weiterführung des Dialogs soll im Frühjahr 2015 im Kloster Wettenhausen stattfinden. Parallel sollen Möglichkeiten der Finanzierung ausgelotet und konkrete Veranstaltungen, wie z.B. ein Beitrag zum „Jahr der Orden“, das Ende November 2014 beginnt, geplant werden.

Read more …

Mitgliederversammlung in Kyritz

Am Donnerstag, den 11. September kamen 15 Mitglieder und Gäste zur Mitgliederversammlung des Vereins KLOSTERLAND im Kyritzer Ratssaal zusammen. Vorstand und Netzwerkmanagement stellten den aktuellen Arbeitsstand vor und diskutierten mit den Mitgliedern die weiteren kurz- und langfristigen Vereinsaktivitäten. Im Detail vorgestellt wurden die neuen Kooperationspartner Livekritik, Manufactum – Gutes aus Klöstern und die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen.

Read more …