Welcome to KLOSTERLAND

In whichever direction one heads – everywhere in Europe one stumbles upon mystical places of worship from the distant past.

When the sun's rays shine upon the brick, time stands still, and one can almost hear the chants of the monks in the cloister. How did they bake their elaborately ornamented bricks, and how did they cultivate their gardens? What did they sing? What relationship did they have to the people of the local village or to the other religious orders in the area? And what recipe did they use to brew their delectable beer?

The diverse questions that spring to mind are reflected in the diversity of the monasteries and the cultural and touristic activities they have to offer! Then as now, these pro-actively and historically operated monasteries aren't limited by their walls, they are a firmly rooted cultural and societal aspect of life. 
So as not to lose track and miss out on the best on offer, KLOSTERLAND will keep you informed about the cultural highlights, museological happenings and the numerous fairs, festivals, guided tours, exhibitions and culinary events taking place within these medieval walls.

Blog

5. Netzwerktreffen

Das Deutsch-Polnische Klosternetzwerk trifft sich zweimal im Jahr zur Gesamtsitzung in einem der Partnerklöster. Das 5. Netzwerktreffen findet am 15. Mai 2013 im ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Altfriedland (Neuhardenberg) statt.

Read more …

Publikation "Kulturtouristische Netzwerke im ländlichen Raum"

Pünktlich zur ITB, der Internationalen Tourismusmesse in Berlin, wurde die 1. Auflage der Begleitpublikation zum Symposium fertig gestellt und steht zum Download bereit.

Die Publikation versammelt wichtige Vorträge, die sich auf dem „1. Symposium im KLOSTERLAND“ am 20. September 2012 den Themen „Netzwerke | Kulturtourismus | Ländlicher Raum“ im Dominikanerkloster Prenzlau widmeten.

Read more …

Kulturtourismus im ländlichen Raum.

Dieses Thema wird am 8. März 2013 in der Culture Lounge, dem Internationaler Treffpunkt für Kultur und Tourismus der ITB am Beispiel KLOSTERLAND diskutiert.

Wir stellen das Thema gemeinsam mit Matthias Burzinski von der projekt2508 Gruppe vor, der Full-Service  Dienstleistungsagentur für Kultur und Tourismus und dem Veranstalter der Culture Lounge.

Read more …

Filmbeitrag zum 1. Symposium im Klosterland

Im Rahmen unseres Symposiums im Dominikanerkloster Prenzlau wurden die teilnehmenden Experten und Praktiker um eine Einschätzung zu den Potenzialen und Herausforderungen kulturtouristischer Netzwerke befragt.
Im Film hören und sehen Sie u.a.:
  • Prof. Dr. Christian Antz, Professor für "Slow Tourism" an der Fachhochschule Westküste Heide
  • Gerlinde Bendzuck, Geschäftsführerin Institut für Kultur-Markt-Forschung
  • Prof. Dr. Mathias Feige, Geschäftsführer dwif-Consulting GmbH Berlin
  • Gunter Fritsch, Präsident des Landtages Brandenburg

Read more …

Kommentare