Wanderausstellung

Die Ausstellung besteht aus 11 zweisprachigen (deutsch-polnisch) Stelltafeln.
  • Auf der ersten Tafeln wird das Deutsch-Polnische Klosternetzwerk mit Übersichtskarte, Kontaktdaten und Sponsoren vorgestellt. Aus dem Klosternetzwerk ist im Jahr 2013 der KLOSTERLAND e.V. gegründet worden.
  • Auf den weiteren 10 Tafeln werden die ersten 10 Mitglieder des Netzwerks (heute Vereinsmitglieder) mit ihren touristischen Highlights beschrieben.
Die Ausstellung kann den jeweiligen Räumlichkeiten flexibel angepasst werden: Die Tafeln können einzeln, als Paare, als Triptychon oder in einer Reihe oder im Kreis aufgestellt werden.
 
Ein Beispiel der Tafelgestaltung und -Texte finden Sie HIER zum Download.
Eine Infoblatt als PDF finden Sie HIER zum Download.
 
Die Maße der Ausstellung:
  Höhe Breite Tiefe
Tafeln 1,50 m 0,96 m ca. 0,04 m
Aufsteller (Tafel mit Beinen) 2,00 m 0,96 m ca. 0,04 m
Transportkoffer (Koffer mit Rädern) 1,21 m 1,43 m 0,53 cm
 
Es werden ständig neue Ausstellungsorte für die Wanderausstellung gesucht. Gerne stellen wir Ihnen die Ausstellung auch für Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Melden Sie sich bei uns.

Kommentare

Kommentar von Dr. Hans-Hermann Kain |

Bitte um Reservierung der Ausstellung in der 40./41. Kalenderwoche anläßlich der Wiederöffnung der neu überdachten Klosterruine Altfriedland
Bitte um Bestätigung des Zeitraumes
Danke