LAGE UND UMGEBUNG

Niederlausitzer Heidelandschaft

Doberlug-Kirchhain ist eine Doppelstadt und liegt zentra im Landkreis Elbe-Elster im Süden Brandenburgs. Nördlich der Stadt liegt der 484 km² umfassende Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Die Kleine Elster durchquert die Stadt von Nordosten nach Südwesten. Die Umgebung der Stadt ist sehr grün, unter anderem wird sie durch den Doberluger Forst und Baggerseen (Hennersdorf) geprägt.
 
Die Stadt ist von Berlin (112 km), Dresden (78 km), Leipzig (99 km) und Cottbus (63 km) mit dem Zug erreichbar.
 
Weitere Informationen zur Lage und Umgebung finden Sie HIER. Ausführliche Informationen folgen in Kürze

Kommentare