TIPPS FÜR Altfriedland

Sehenswertes

Interessantes

Veranstaltungen

  • Durch Konzerte wird das Refektorium des  Zisterzienserinnenklosters mit dem bewundernswerten Sternengewölbe wieder zum Leben erweckt und verzaubert durch seine einmalige Atmosphäre. Von August bis September finden hier und in der Klosterkirche die traditionellen „Klosterkonzerte“ statt. Sie werden vom Kulturförderverein Kloster Altfriedland e.V. und vom Förderverein Klosterkirche Altfriedland e.V. veranstaltet. Auf den Seiten der Vereine finden Sie aktuelle Termine und Informationen.
  • Der Verein „Langes Haus Altfriedland“ organisiert zudem den traditionellen „Kunstherbst“, und weitere Kulturveranstaltungen, der Verein „Feuerlöschwesen Altfriedland e.V.“ das Fischerfest.
  • Das in der Nähe gelegene Schloss Neuhardenberg wird von der Stiftung Schloss Neuhardenberg als Kulturzentrum betrieben. Hier finden Konzerte, Theateraufführungen und Konferenzen in der reizvollen Umgebung des klassizistischen Baus und der Gartenanlage statt. Bei den Veranstaltungen wird auf Internationalität und die Öffnung nach Osteuropa Wert gelegt.
  • Theater am Rand http://www.theateramrand.de (24km)

Sportliches

  • In der Klosterumgebung verlaufen viele unterschiedliche Wander- und Radwege.
  • Für Radfreunde hält das Amt Neuhardenberg ein verlockendes Angebot bereit: In der Touristeninformation der Stadt kann man Elektroräder mieten, die zum Netzwerk „Sonne auf Rädern“ gehören. Auch wenig trainierte Radfahrer können so mit geringem Kraftaufwand die Natur rund um Altfriedland und Neuhardenberg genießen. Auf diese Weise lassen sich auch längere Strecken leicht überwinden und beispielsweise das Oderbruch und die historischen Ortschaften Seelow, Wriezen, Lebus, den Kurort Bad Freienwalde oder Buckow, den einzigen Kneipp-Kurort Brandenburgs, besichtigen. Buckow ist das Zentrum des Naturparks Märkische Schweiz. Die Fläche des Naturparks beträgt rund 205km2 und wird von einem 150km langes Wanderwegenetz und dem Europaradweg Euroroute R1 durchzogen. Die Landschaft charakterisieren sanfte Hügel und dichte Wälder. Fast der gesamte Naturpark ist zudem Europäisches Vogelschutzgebiet.
  • Ein weiterer Fahrradverleih ist das OderlandRad: http://www.oderlandrad.de/
  • Oder-Neiße-Radweg: http://www.oderneisse-radweg.de/
  • Kanuverleih Neuhardenberg: http://www.kanuverleih-brandenburg.de/
  • Pferdehof Groß Neuendorf: http://www.pferde-und-pensionshof.de/kutsch-und-kremserfahrten//

Entspannendes

Übernachten

Kulinarik / Essen&Trinken

  • Direkt neben dem Kloster befindet sich die Klosterschänke in Altfriedland. Der Betreiber setzt auf Produkte aus der Region. Frischer Fisch und handverlesene Kräutertees können mit einem Blick auf den See und die Ruinen der ehemaligen Zisterzienserinnenabtei genossen werden. 
  • Verzeichnis der Hotelrestaurants und Gaststätten in der Umgebung.